Geometría Cuántica del EspacioTiempo.pdf

Quanten Geometrie der Raumzeit.pdf La Géométrie Quantique de l'Espace-temps.pdf Квантовая геометрия Пространства Время.pdf Quantum Geometry of the Spacetime.pdf

Geometría Cuántica del  espacio-tiempo.htm Quanten Geometrie der Raumzeit.htm La Géométrie Quantique de L'Espacetemps.htm Квантовая геометрия пространства Время.htm Quantum Geometry of the Spacetime.htm

Quanten Geometrie der Raumzeit

Vereinheitlichung Modell der Allgemeinen Relativitätstheorie und Quantenmechanik

Autoren: Rafael Javier Martínez Olmo & Pilar Ávila Barredo

Vigo

Spanien

Gewissheit:"Nicht einmal die menschliche Dummheit ist unendlich, trotz allen Anscheins, ist physikalisch nicht möglich."

Aktualisiert: Vigo, on Monday, October 1, 2012

Prologue.

Das Objekt dieser Arbeit ist die Vereinigung der Quantenmechanik und die allgemeine Theorie der Relativität, die Beseitigung der Zufälligkeit in der Quantenmechanik, die mithilfe eines Modells der "versteckte Variablen" und als Ersatz für die physische Beschreibung der Natur, alle der reellen Zahlen R[1] durch diejenigen llamaremos, Real-Natürliche Zahlen R(N)[2]. Unter der Hypothese der physischen Existenz eines natürlichen Einheit der Raumzeit (VTN)elementarer (er hat keine Teile), der kleinste, und unteilbar.

Dies ist das Atom der Raumzeit.

VTN = G • h • c-2 = 4,9205 ·10E-55cm +3· sg -1[3]

[1] Die Real Anzahl (R) hat immer eine unendliche Anzahl von Dezimalstellen.

[2] Die Real-Natürliche Zahl R(N) hat immer eine endliche Anzahl von Dezimalstellen.

[3] Grundlegende Naturkonstanten, (G) der Schweregrad, (h) von Planck, (c) Lichtgeschwindigkeit.

Wir wissen, dass die beiden grundlegenden Theorien über unser Wissen über das Universum, Allgemeine Relativitätstheorie und Quantenmechanik, nicht erfolgreich sind, dann beschreibt zwei antagonistischen Welten, Gegensätze, einer von ihnen oder vielleicht beides, müssen werden grundsätzlich falsch.

Diese Theorien nicht auskommen, sind nicht in einer allgemeineren Theorie vereint, ist die Erklärung, dass wir dieses Problem grundlegend mathematischen allgemeinen Relativitätstheorie ist nicht renormierbaren, dieses unorthodoxen mathematische Technik (von einigen) war für die Beseitigung von gebrauchten akzeptiert das Unendliche der Quantenelektrodynamik, noch haben wir schon einmal über eine neue Idee (mathematisches Modell), das ist der gleiche Effekt (Entfernung des Unendlichen). Scheint nicht möglich, ein mathematisches Modell, dass die beiden Theorien integriert in einem.

Die Gründe für die Unmöglichkeit der Vereinigung gegeben hat mehrere Vorteile: (G.R.) und (M.C.) sind mit unterschiedlichen Prinzipien gebaut, einige ganz auf das Prinzip der Kausalität entgegengesetzt. Grundrechte in der Allgemeinen Relativitätstheorie. Jede Wirkung hat eine Ursache und jede Ursache identisch ist, hat den gleichen Effekt.

Dies ist nicht in der Quantenmechanik, die gleiche Ursache erfüllt hat viele verschiedene Effekte, immer die gleichen, sowohl in der Anzahl der Ereignisse, wie die Wahrscheinlichkeit, dass jedes Ereignis gegeben ist, darüber hinaus hat jeder der Wirkungen oder experimentellen Ergebnisse gegeben statistisch mit einer Genauigkeit von höchstens einem Teil in einer Billion (10E+12.)

Der zweite Grund ist, dass die Allgemeine Relativitätstheorie nicht berücksichtigt Planck -Konstante nehmen (h) und die Quantenmechanik nicht berücksichtigt die Existenz der Schwerkraft.

Ein dritter Grund ist die Raum-Zeit -Modell sie nutzen. In dem Modell der Allgemeinen Relativitätstheorie, Raumzeit ist relational, beeinflusst das Verhalten von Materie und Energie, und diese wiederum Einfluss auf die Geometrie der Raumzeit . Für die Quantenmechanik die Raum-Zeit- neutral ist, hat keinen Einfluss auf die Materie oder Energie, die es enthält und nicht von ihnen beeinflusst.

Diese Gründe sind bekannt und akzeptiert von den meisten Physikern.

Es ist jedoch meiner Meinung nach, eine grundlegende mathematische Vernunft und danach beschlossen, die Vereinigung der beiden Modelle, die Ersetzung aller reellen Zahlen erreichen müssen (R) Für die Menge der natürlichen Zahlen (N) Zur Darstellung der physischen Realität.

Wir verwenden die Menge der reellen Zahlen (R), für beide Theorien. Welches ist völlig falsch, wie es unendlich stellt mathematische Konzepte in der Physik, die nicht messbar sind (physische), wie die Konzepte Nullpunkt-oder. Daran erinnern, dass R erfüllt ist, eine unendliche Menge von zweiter Ordnung (Cantor),erfüllt also:

1. Seine Elemente haben keine "gute Ordnung", dh eine Ordnungszahl (N), die mit jedem Element von (R), die Wert) würde bedeuten, Ihre Bestellnummer und Mächtigkeit (Größe, Anzahl. Diese Eigenschaft impliziert, dass es keine Zahl (R), die Anzahl ist vor oder nach einer anderen.

2. Die Verwendung von (R) bedeutet, dass jeder physikalischen Messung, einen solchen Abstand, teilbar ist unendlich.

3. In R der Teil gleich dem Ganzen.

Eigentum, für mich, nicht bestehende in der Natur. Allerdings bedeutet die zweite Eigenschaft gleich auf "physikalische Größe kann jeder Wert annehmen, (R)."

Wenn wir die Real-Natürliche Zahlen R(N) entfernt diese drei Eigenschaften unnatürlich.

Der Grund, warum das Unendliche erscheint, wenn wir Allgemeine Relativitätstheorie und die Quantenmechanik verbunden und kann nicht, (Allgemeine Relativitätstheorie beseitigt werden nicht renormierbaren), hat seinen Ursprung in der Verwendung der Kombination (R) zu beschreiben physisch Natur.

Diese Wahl (R) ermöglicht eine physikalische Größe kann jeder Münze nehmen, sondern bedeutet auch, dass der Wert der Variablen kann) wert sein unendlich (Singularität und Abmessungen nicht eingesperrt werden zu einem Punkt, der hat.

Gravitations und elektromagnetische Kräfte sind umgekehrt proportional zum Quadrat des Abstandes zwischen den Massen und die elektrischen Teilchen, diese Kräfte steigen mitabnehmender Distanz, wenn Abstand Null ist, wird der Wert der Variablen Gravitationsphysik oder elektromagnetische Kraft unendlich (Division durch Null). Dies sind die unendlichen verhindert Einigung, ist dies der Fehler führen wir einen Fehler in das Wesen der Logik.

Kein physisches Objekt kann gleichzeitig zwei exklusive Eigenschaften haben, wie zum Beispiel existieren und nicht existieren, werden von kontinuierlichen und diskreten, zufällig sein, aber deterministisch.

Dieser Fehler durch das mathematische Verfahren der Abstraktion, was zu niedrigeren dreidimensionale geometrische Objekte, auf die sie physischer Natur, dh, vier, drei Raumdimensionen und einer Zeitdimension ist. Ich verweise auf die mathematischen Konzepte von Punkt Null-dimensionale, Linie (Dimension eins) und Flugzeug (Dimension zwei). Genauso wie das mathematische Konzept und physikalische Bedeutung der Null.

Während seiner abstrakten Mathematik der Natur gegeben sind fast immun gegen diesen Fehler nicht so mit der Naturphilosophie oder Physik, angesichts ihrer besonderen Charakter haben, um die Realität der Gesetze des Universums und unterliegen experimentellen Gegensatz zu beschreiben.

Dieses Versagen ist in der Zweideutigkeit des mathematischen Punkt, wenn es um physikalische Begriffe wie Abstand, Geschwindigkeit, Beschleunigung angewendet wird...

Das Konzept der Punkt ist physikalisch absurd. Da hat es zwei exklusive Eigenschaften gleichzeitig, da und da.

Es ist nicht möglich, der physische Objekte, die existieren und nicht existieren gleichzeitig jedoch den mathematischen Begriff der Dimension = 0 Punkte, wenn sie denken, Angewandte Physik präsentiert dieses scheinbare Paradoxon :

Der Punkt gibtWeil es eine echte und genaue Position in einem Raum-Zeit- Bezugssystem, das von seinen vier Koordinaten im Raum-Zeit bestimmt wird, in der Tat der Punkt wird verwendet, um eine Position im Raum-Zeit (R4) angeben, eindeutig .

Der Punkt ist nicht vorhandenWeil es keine Dimensionen (D = 0). Keine hohen, nicht lang, nicht breit, und auch dort in der Zeit. Diese Inkonsequenz ist subtil, aber deutlich nach einem kurzen Nachdenken.

Historisch wurde diese Inkonsistenz zu uns gebracht dreimal. Immer unter den Begriff der Kontinuität versteckt.

Das erste Mal war die Abweichung in den vier Trugschlüsse des Zenon von Elea, vor 2600 Jahren und deren Logik perfekt ist, geschlossen und überzeugend. Diese Täuschungen waren die lokalen Philosophen in Athen vorgestellt. Vielleicht vor Sokrates selbst wissen wir, dass Aristoteles und Plato, etwas später, waren sehr wohl der Rede von Zeno gegeben.

Das zweite Mal erschien er wieder den Widerspruch, ist die Erfindung der Infinitesimalrechnung. Damals waren viele Intellektuelle gegen die Logik dieser Theorie, denn es gibt keinen Weg, um die Bewegung oder den angeschlossenen Variablen, Geschwindigkeit und Beschleunigung in Bezug auf die Null-dimensionale Punkte erklären.

Der mathematische Punkt hat einen weiteren Punkt zum nächsten oder vorherigen werden. Es ist sinnlos, zweiten, fünften... noch die nächsten oder vorherigen Titel zu einem bestimmten Punkt. Da die Menge der reellen Zahlen R Ist das nicht eine Ordnungszahl mit seinen Elementen verbunden. Trotz des Seins ein komplett bestellt, keine Ordnung. (Wie erklärt sich die Bewegung von Punkt A nach Punkt B, wenn wir nicht verlassen, weil es keine nächste Punkt sind).

Dieser Widerspruch ist implizit in den mathematischen Inkonsistenz der Nummer (dimensionale = Null), die das mathematische Kontinuum aufgebaut ist (R).

Aber wie die Berechnung funktioniert und arbeitet, und den subtilen Widerspruch entdeckt wurde, die gegensätzlichen Auffassungen musste widerwillig schweigt.

Darauf, die Bewegung und die damit verbundenen Mengen, Geschwindigkeit und Beschleunigung trat der Verein der Ungereimtheiten, dann : die Menge der reellen Zahlen (R) Stetig ist (per Definition), sondern der Infinitesimalrechnung kann nicht mathematisch in Form von Punkten nachgewiesen werden (Dimension = 0), kann nur mathematisch in Form von Intervallen nachgewiesen werden (e > 0) Dimension = 1.

Das dritte Mal, dass die Inkonsequenz in der Geburt der Quantenmechanik (Heisenbergsche Unschärferelation eingeführt wurde.) Die Realität des Begriffs inkohärenten Punkt, wieder unbemerkt und zerbrach in zwei Physik, Einführung Zufälligkeit in der Quantenwelt.

Seitdem das Universum hat sowohl zwei sich gegenseitig ausschließende Eigenschaften: kausale ist zufällig und abhängig von der Größe des Objekts untersuchen wir Natur sind, zufällige, wenn es um den Mikrokosmos gehört und bestimmt, ob das Objekt zum Makrokosmos gehört.

Prolog und erste physikalische Voraussagen

Das Universum mit all seinen Inhalten hat vier Dimensionen.

Raumzeit hat vier Dimensionen.

Das Universum, so weit wir wissen, experimentell, hat auch vier Dimensionen.

Das Subjekt hat immer drei-dimensionalen Raum (Volumen) und in der Zeit existiert, und Energie ist immer ein Volumen von Raum und Zeit existiert, dann haben beide vier Dimensionen.

Der perfekte Platz, im Sinne der fehlenden Materie und Energie, existiert nicht.

Es gibt keinen Weg, um die Schwere eines "Volumen der Raum-Zeit zu isolieren."

Die relative Vakuum, dh, dass zumindest die Schwerkraft enthält, hat daher vier Dimensionen. Es gibt kein physikalisches Beispiel (das heißt, es kann gemessen werden), nach Objekten in unserem Universum, eine Reihe von unterschiedlichen Dimensionen von vier.

Nach Euklid ist es möglich zu bauen, indem sie einfach, geometrische Objekte unterschiedlicher Dimension aus, dass der Bauelemente.

Wenn in der Natur gibt es nur vier Elemente der Größe sind, hat die winzige und unteilbarer Bestandteil unseres Universums zu vier Dimensionen haben. Das ist ein Volumen, das mit der Zeit ändert.

Es gibt keine Objekte in der Natur unter vier Dimensionen, nur in der platonischen Ideenwelt existieren und die mathematische Abstraktion der Realität.

Zur Berechnung des Wertes der niedrigste Lautstärke Zeit nutzen wir die fundamentalen Konstanten der Natur, c, h und G, ähnlich wie es vor einem Jahrhundert hatte, Max Karl Ernst Ludwig Planck, kombinieren die Suche nach in diesem Fall ein Volumen Zeit, Dh eine Einheit des Volumens in einer Zeiteinheit. Dies kann mit der Kombination von Naturkonstanten, die ebenfalls einzigartig ist geschehen:

G·h·c-2= 4,920 ·10E-55 cm+3·sg-1

Einheit der Raumzeit (VTN) elementarer (er hat keine Teile), der kleinste, und unteilbarWie wir wissen, das Universum isotrop ist, dh er hat keine bevorzugte Raumrichtungen, in jede Richtung hat das gleiche Aussehen und Eigenschaften.

Die Unterscheidungen machen wir zwischen Länge, Breite und Höhe sind lediglich semantische, weil wir mit ihren Namen teilen können und werden weiterhin die gleichen physikalischen Realität entsprechen.

Wenn wir die Idee von Isotropie elementaren und armseligen Objekt des Universums verbinden, kann dies nur sein, natürlich, eine Kugel.

Wie eine Kugel ist leicht zu berechnen, das Radio : Lmo = 4,897 506 921 037 260E-19 cm Abstand ist gering und eine Messung der Distanz ist das Produkt der Lmo für eine natürliche Zahl N

Dieser Abstand wird bei der Lichtgeschwindigkeit reiste, Tmo = 1,633 632 464 842 480 E- 29 sg. Dies ist die infinitesimalen Zeitintervall, und eine Messung der Zeit ist gleich dem Produkt aus Tmo durch eine natürliche Zahl N

Da der Abstand sehr klein ist, kann es zu einer Wellenlänge kürzer als Lmo, 4,897 506 921 037 260E-19 cm. Da die winzigen Wellenlänge ist der höchste Wert der Energie Emo = 253,177 660 585 902 TeV.

Jede Wellenlänge ist gleich dem Produkt aus Lmo für eine natürliche Zahl N

Der Wert jeder Messung einer Menge von Energie ist gleich zu teilen Emo für eine natürliche Zahl N

Diese dreidimensionalen Verfahren wurde von Max Planck entwickelt, um die absolute Einheiten der Natur zu bestimmen, weil sie aus dem universellen Konstanten abgeleitet werden, von denen jede in ihrem eigenen dimensionalen Einheiten ausgedrückt ist, zum Beispiel die Geschwindigkeit des Lichts wird durch eine Länge geteilt Zeit.

Max Planck als vor einem Jahrhundert, die Länge, Masse, Zeit, Temperatur und elektrische Ladung als Schlüsselelemente, um die Natur zu beschreiben, und mit c, h, G, die Coulomb- Konstante und stationären Boltzmann.

Diese letzten beiden Konstanten sind in dieser Arbeit nicht verwendet, da unnötige für die Beschreibung des Quanten-Geometrie (Grundschule = nicht teilbar) Raum-Zeit.

Die Differenz zwischen dem dimensionalen Verfahren von Max Planck, mit der Einrichtung in dieser Arbeit ist, dass wir prüfen, Elemental. Für Planck sind die Länge, Masse und Zeit.

Das ist es durchaus strittige Frage, im Gegensatz zu den derzeit akzeptierten Vorstellung, dass auch in den folgenden Absatz widerspiegelt:

"Das System misst einige der grundlegenden Werte des Weltalls: Zeit, Länge, Masse, elektrische Ladung und Temperatur. Planck -Einheiten werden häufig genannt (im Scherz) von den Physikern als " Einheiten von Gott. " Dadurch werden alle Willkür anthropozentrisch System von Einheiten. "

Auszug aus Wikipedia, Planck -Einheiten.

Dieses Papier hält eine solche Größenordnung elementar, Ein Volumen der Raumzeit von vier Dimensionen, winzig und unteilbar. Mit eindimensionale Formel berechnen kann, der Spuren und der Obersten Quantum Geometrie der Raumzeit.

Max Planck Hypothesis Tetra Dimensional

Dimensional Formula

Values (System c, g, s)

Dimensional Formula

Values (System c, g, s)

=5,391·10 -44 seconds
→ t = 1,633·10 -29 seconds
=1,616·10 -33 centimeters
→ l = 4,897·10 -19 centimeters
=2,176·10 -5 grams
→ m = 4,512·10 -19 grams

Die folgende Tabelle zeigt die Unterschiede zwischen den beiden Berechnungen.

Die Größen von Max -Planck- Länge und der Zeit berechnet werden, sind extrem klein und beinhalten Mengen von Energie unzugänglich unserer Technologie.

Eine Wellenlänge von etwa 10E-33 cm Energie entspricht 3,89626 E +11 TeV ungefähr eine Trillion (10E +12) -fache der maximalen Energie von aktuellen Teilchenbeschleuniger.

Im Gegensatz dazu ist die Masse groß, vergleichbar mit der Masse eines Bakteriums 2,17645E-5 gr. und damit zugänglich für Experimente haben jedoch keine Korrelation zwischen dem Wert und alle Quantum experimentelle Tatsache gefunden.

Offensichtlich scheint es, dass Planck -Einheiten keine physikalische Bedeutung haben.

Im Gegensatz dazu die Größen in dieser Arbeit berechnet werden kann auf dem richtigen Weg, und sind experimentell überprüfbare Energieniveaus der aktuellen Teilchenbeschleuniger wie das CERN (LHC).

Die höchste Menge an Energie 253,177 TeV. Es ist nur zwei Größenordnungen von der vorherigen Teilchenbeschleunigern Quantengeometrie hat wahrscheinlich schon fotografiert worden, hat aber verschwunden unter den Milliarden von Ereignissen und Daten in den Experimenten dieser großen Beschleunigern erreicht unbemerkt.

Zum ersten Mal, Quantengravitation durch experimentelle Physiker angesehen werden, insbesondere die derzeit am CERN (LHC), das diejenigen, die bestimmen, ob die Vorhersagen dieser Arbeit im Einvernehmen mit der Natur oder falsch sind möglicherweise sind .

Planck der Quantenniveaus von Energie

Energieniveau Energie in TeV. Energieniveau Energie in TeV. Energieniveau Energie in TeV. Energieniveau Energie in TeV.
1 253,177660585902 26 9,73760233 51 4,964267855 76 3,331285008
2 126,588830292951 27 9,376950392 52 4,868801165 77 3,288021566
3 84,392553528634 28 9,042059307 53 4,776936992 78 3,245867443
4 63,294415146476 29 8,730264158 54 4,688475196 79 3,204780514
5 50,635532117180 30 8,439255353 55 4,603230192 80 3,164720757
6 42,196276764317 31 8,167021309 56 4,521029653 81 3,125650131
7 36,168237226557 32 7,911801893 57 4,441713344 82 3,087532446
8 31,647207573238 33 7,672050321 58 4,365132079 83 3,05033326
9 28,130851176211 34 7,446401782 59 4,29114679 84 3,014019769
10 25,317766058590 35 7,233647445 60 4,219627676 85 2,978560713
11 23,016150962355 36 7,032712794 61 4,150453452 86 2,943926286
12 21,098138382159 37 6,842639475 62 4,083510655 87 2,910088053
13 19,475204660454 38 6,662570015 63 4,018693025 88 2,87701887
14 18,084118613279 39 6,491734887 64 3,955900947 89 2,844692816
15 16,878510705727 40 6,329441515 65 3,895040932 90 2,813085118
16 15,823603786619 41 6,175064892 66 3,83602516 91 2,782172094
17 14,892803563877 42 6,028039538 67 3,778771054 92 2,751931093
18 14,065425588106 43 5,887852572 68 3,723200891 93 2,722340436
19 13,325140030837 44 5,754037741 69 3,669241458 94 2,693379368
20 12,658883029295 45 5,626170235 70 3,616823723 95 2,665028006
21 12,056079075519 46 5,503862187 71 3,565882543 96 2,637267298
22 11,508075481177 47 5,386758736 72 3,516356397 97 2,610078975
23 11,007724373300 48 5,274534596 73 3,468187131 98 2,583445516
24 10,549069191079 49 5,166891032 74 3,421319738 99 2,557350107
25 10,127106423436 50 5,063553212 75 3,375702141 100 2,531776606

Das erste Hundert Niveaus der Energie, vorausgesagt durch das Modell, in Farbenenergieniveaus entdeckt am LHC (CERN). Maximum 7 TeV (Phase 1) und 14 TeV ( Phase 2).

Bemerken Sie, wie die Energieniveaus einander als die Anzahl(Nummer) von Energieniveau-Zunahmen(-Steigerungen) näher(enger) sind. Wir können sehen, dass es 21 Niveaus der Energie im Rahmen 3 TeV (vom Niveau 64 bis 84 in blau) und nur einem Niveau von 13 TeV (19 in rot), gemäß dem obengenannten, diesen diskreten Niveaus der Energie gibt (wenn wir nach ihnen suchen), wird offensichtlicher in der zweiten Phase (gelbe Niveaus) werden. Ich schlage die Suche des Niveaus 19 vor, weil es das einzige Niveau ist, das im Status von 13 TeV besteht. Diese Niveaus sind so den Energieniveaus in unserem täglichen Leben nah, dass sie nicht feststellbar sind und sie scheinen die Kontinuität zu haben, die echte(wirkliche) Anzahlen(Nummern) idealisieren. Erinnern Sie sich, dass diese Energien von Quant-Elementarereignissen sind.

Ausschnitt aus dem Modell.

Wenn wir die Differenzialrechnung als eine physikalische Theorie (Realität). Nicht als ein mathematisches Modell, das uns dazu bringt, es endlos, aber ohne es zu erreichen. Mit dem Mythologisch und körperlich Absurd Menge der reellen Zahlen R Bewährte den logischen Weg, dass die elementare Natur und Umfang der Geometrie der Raum-Zeit", deren Grundkomponenten, in dem Sinne, ohne Teile zeigt, sind Bände in der Zeit (VT) in vier Dimensionen (D=4), infinitesimale (e > 0), Kurve Topologie (p). Und vertreten nur durch die Menge der natürlichen Zahlen N

Diese Route auf der Differentialrechnung beruht, ist die Geometrie der Quantenwelt. Das Papier legt die Grundlagen und theoretische Grundlagen der Straße, die die experimentellen Ergebnisse der Quantenmechanik mit der Allgemeinen Relativitätstheorie vereinheitlicht, indem die Variable Op, Eine Variable bisher unsichtbar, verborgen, Op = Krümmung der Raum- Zeit Elementarquantum Event.

Das relationale Modell ist unabhängig von Fonds (Quantum Relativity), wo sowohl die Allgemeine Relativitätstheorie und die Quantenmechanik sind geändert.

Weder die Struktur noch die Variablen, die Ergebnisse der beiden Modelle können als aus der Menge der reellen Zahlen ausgedrückt werden R, Alle diese an die Menge der natürlichen Zahlen gehören N General Relativity kann nicht als hyperbolische Geometrie ausgedrückt werden, sondern eine elliptische Geometrie Topologie sphärische (p) und radiale Dynamik.

Die Quantenmechanik ist auch die Einführung Kausalität abgeschlossen, anstelle der statistischen Behandlung (casual, zufällig) durch eine geometrische Behandlung (kausal, deterministisch) zu zählen die Variable Op. Diese Variable Op gibt eine kausale Erklärung der Quantenmechanik, zur Schaffung einer Zwei-Wege- Verbindung zwischen der statistischen Ergebnisse und die grundlegenden Geometrien (ohne Teile) der "Raumzeit", die diese Quanten- Events.

Außerdem bestimmen die Geometrie und die Metrik der Natur in seiner elementaren Skala, winzig klein und unteilbar sind, unter Angabe der Modell Quantum Relativitätstheorie.

Versuche zur Vereinheitlichung der beiden Theorien, sie sind immer durch die Erscheinung des Unendlichen versagt. Der Ursprung dieser Unsicherheiten ist eine Fehlinterpretation von "Calculus". Ergebnis der Fehler zum Ausdruck, die Kontinuität auf Null -dimensionale Punkte (D= 0; R)

Die Menge der reellen Zahlen R Haben uns erlaubt, Datum stellen die physische Realität unserer Skala, ist aber angesichts der eindeutigen Beschreibung der elementaren und unteilbaren Charakter der Schiffbrüchigen der "Raumzeit", die nur in elementaren Begriffen beschrieben werden können, für die Tetra -dimensionale geometrische Objekte Temporäre Volumes (VT) und von der Menge der natürlichen Zahlen dargestellt werden N.

Der Begriff ist nur zur kontinuierlichen diskreten Gegensatz, wenn wir den Begriff der mathematischen Punkt verwenden, dass der weitere Ausbau (D= 0; R)(Unendliche Teilbarkeit).

Es gibt keine physischen Singularitäten in der Natur, sind das Ergebnis der Verwendung der Menge der reellen Zahlen aus dem Zusammenhang gerissen (Quanten -Ebene). Sie sind daher mathematische Singularitäten (Division durch Null), nicht physisch.

Andere Voraussagen.

1.- Die Quantenmechanik beschreibt das Universum, wenn das Radio -zeitliche Volumen, mit dem Ereignis, neigt dazu, 4,897506921037260 E-19 cm. Lmo armseligen Distanz. In dieser Entfernung von einer elementaren Masse Mmo, das Universum der höchsten Krümmung, oder äquivalent, ist die höchste Macht des Quanten- Veranstaltung. Diese Wellenlänge entspricht einer Energie -Ebene 253,177660585902000 TeV. Diese Energie hat eine asymptotische Natur im Sinne des Seins unerreichbar oder Supreme.

Energie Oberste eine elementare Quanten event = 253,177660585902 TeV

2.- Die verborgenen Variablen der Quantenmechanik sind in der Geometrie, einem sehr kleinen Maßstab, Raum-Zeit, dass die Quanten- Ereignis enthält. Bis jetzt dachten wir, dass die Raumzeit Krümmung in dieser Größenordnung fast flach war daher Einfluss vernachlässigbar . Im Gegensatz dazu Quantengeometrie, Orte des Ursprungs der Krümmung und damit die Geometrie, keine Teilchen mit Masse, also das oberste oder maximale Krümmung Energie ist vernachlässigbar Lmo Abstand eines "time- volume " besetzt elementare Masse (Mmo). Das ultimative Krümmung ist :

1/Lmo = 4,897 506 921 037 260 E 19 cm -1

3.- Wie wir wissen von Feynman, Quantenelektrodynamik (QED) erlitt am Anfang, dass alle Ergebnisse gegebene unendliche wurden. Der Grund ist, dass die Summe der Geschichten berücksichtigen muss alle möglichen Wege, und sie sind abhängig von der Entfernung zwischen den Teilchen, so wird dieser Abstand Null, geben Sie Null bis Unendlich Ergebnisse.

Feynman hat beschlossen, die Berechnungen auf Null zu Unsicherheiten zu vermeiden, ersetzt sie durch eine sehr kleine Zahl 10E- 100 cm tragen. und Stoppen der Summen über Geschichten in diesem Wert. Dies war eine Lösung, um die Unsicherheiten, aber auch andere Probleme auftreten, verlieren Sie die Einzigartigkeit der Wahrscheinlichkeit, zusätzlich mit Energie unendlich erscheinenden Begriffe negativa.Estos Probleme weggehen, wenn man statt mit einem sehr geringen Abstand und willkürlich, wir nutzen die armseligen Abstand Natur, Lmo = 4,897506921037470 E-19 cm. zu den Summen, über die Geschichte zu unterbrechen. Beide Probleme scheinen Wechselwirkungen fügen wahrscheinlich existieren. Insbesondere alle für Entfernungen von weniger als Lmo berechnet.

4.- Die Tetra- dimensionale Geometrie an der Quanten- Ebene wie zweidimensionale (nur zwei Freiheitsgrade) verhalten sich wie der Radius bestimmt den drei Raumdimensionen und Zeit dynamische Entwicklung, das Radio hat auch die gleiche Ordnungszahl, dass Zeit (Zeilenmarke sphärischen Ring und die Zeit, da er ausstrahlte).

Dieses Modell ist endlich, quantitative und prädiktive. Experimentell überprüfbare Energieniveaus zwischen 1 und 14 TeV. Es wird zwingend zu einem niedrigeren Energieniveau auf 253,177 660 585 902 TeV. (High Brennwert eines Ereignisses Elemental Quantum)

Index and Bibliographical Base of the Model Tetra Dimensional

Gentleness of the Bachelor Maria del Pilar Ávila Barredo

QUANTUM GEOMETRY OF THE SPACE TIME

Hypothesis Tetra-Dimensional and Elementary of the Geometry of the Space-time

 Three quarks, in dark and your associate leptón, in skylight.

Geometría del Quantum

QUANTUM GEOMETY

Rafael Javier Martínez Olmo

Autor

QUANTUM GEOMETRY OF THE SPACE TIME

Updated on Monday, October 1, 2012

All rights © Rafael Javier Martínez Olmo

E-mail:Rafael@gravityquantum.com